Freundeskreis der russischsprachigen Kultur

Ehrenamt
// 14.03.2012 // Redaktion

Der Freundeskreis der russischsprachigen Kultur im Haus der Generationen und Kulturen im Milanhorst 9 ist ein Treffpunkt für Potsdamer aller Altersstufen, die Interesse an Kontakten haben und neue Menschen kennen lernen möchten. In lockerer und herzlicher Atmosphäre kann man über alles reden und mit Neu-Potsdamern, die ihre Wurzeln hauptsächlich in der ehemaligen Sowjetunion haben, in Kontakt kommen.

Gesprochen wird russisch und deutsch. Hilfestellungen zum Erlernen der deutschen Sprache sind selbstverständlich. Auffrischen des vielleicht in der Schule gelernten Russisch ist natürlich inklusive.

Wenn Sie Interesse an einer aktiven und/oder passiven Mitarbeit haben, würden wir uns sehr freuen, Sie bei uns begrüßen zu können. Jeder Besucher wird herzlich aufgenommen, egal ob er hin und wieder oder ständig kommt.

Treffpunkt ist jeden Freitag um 10.00 Uhr im Haus der Generationen und Kulturen im Milanhorst 9.

Ansprechpartner (deutsch und russisch)
Siegfried Herzog
siegfriedherzog53@googlemail.com