AWO Schatztruhe - Spendenladen


Die Potsdamer Arbeiterwohlfahrt eröffnete am 8. März 2016 den Spenden- und Tauschladen Schatztruhe im Schlaatz.

Bedürftige Menschen mit alltags- und hauswirtschaftlichen Gegenständen zu unterstützen und gleichzeitig mit Ehrenamtlern einen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen zu leisten - das ist das Ziel des Projekts „Schatztruhe“, das unter Leitung des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V. im Erlenhof 34 im Potsdamer Stadtteil Schlaatz läuft. Bei uns werden Spenden von ehrenamtlich engagierten Menschen angenommen, geprüft, ggf. repariert und aufgewertet.

Es kann jeder Bedürftige eine Grundausstattung an Kleidung z.B. eine Hose, eine Jacke, ein T-Shirt, ein Hemd, eine Bluse, oder einen Pullover und ein paar Schuhe abholen. Die Bedürftigkeit wird dabei nicht geprüft.

Es können aber auch Sachen getauscht oder für ein symbolisches Entgelt mitgenommen werden.

Öffnungszeiten:

Dienstag und Donnerstag von 10:30 - 15:30 Uhr

Mittwoch von 13:00 - 18:00 Uhr

Wer gerne selber etwas spenden möchte, vereinbart einen Termin unter der Sachspenden-Hotline: 0800 07 381 51 - immer montags - freitags von 14.00 - 18.00 Uhr.

Kategorie: 
Einrichtung

Kontakt

Adresse: 
Erlenhof 34
14478 Potsdam
Telefon: 
0800 07 381 51

Veranstaltungen

Für diese Einrichtung sind keine Veranstaltungen vermerkt.