Jutta Jagßenties

Bild des Benutzers Jutta Jagßenties

J u t t a

Wenn Sie einen konkreten Plan oder ein konkretes Ziel hat, verliert sie beides nicht aus den Augen. Sie ist immer noch neugierig auf das Leben. Jutta ist ein nettes Wesen, eine starke Persönlichkeit, kann aber auch sehr anstrengend sein. Hat man erst ihre harte Nussschale geknackt, kommt man prima mit ihr aus.

Sie liebt das positive Chaos, den positiven Stress und lässt sich, frei nach E. Kästner, ihre Kindheit nicht austreiben. Ihr kindliches Gemüt hat sich die 67-jährige bewahrt.

 

Wird’s besser, wird’s schlimmer?

Fragt man sich.

Sein wir ehrlich:

Leben ist immer lebensgefährlich!

(E.Kästner)

Neuigkeiten von diesem Kiezreporter

Der Holunder blüht, ein echter Wunderbaum

Kiezreporter // Jutta Jagßenties // 30.05.2012

Man nennt ihn auch die lebendige Hausapotheke der Natur! Früher galt der Holunder als Wohnsitz der Schutzgöttin der Häuser, deshalb findet man ihn auch oft in der Nähe von Haus, Stall und Scheune.

weiterlesen

Es wird langsam mit dem Frühling

Kiezreporter // Jutta Jagßenties // 20.03.2012

So langsam stellt sich der Frühling ein, die Vögel zwitzschern es sich untereinander zu.

weiterlesen

Aus Grau mach Bunt

Kiezreporter // Jutta Jagßenties // 19.03.2012

Mittwoch, 21. März 2012, 15:00 Uhr

Besuch des Museumshauses „Im Güldenen Arm“, Hermann-Elflein-Straße 3

weiterlesen