Auftakt zum Bürgerhaushalt 2013/14 findet am 19. April 2012 statt

Nachrichten
// 19.04.2012 // Redaktion

Der Bürgerhaushalt der Landeshauptstadt Potsdam geht in die nächste Runde.

Die erste Bürgerversammlung am 19. April 2012 bildet dazu den Auftakt. Alle Potsdamerinnen und Potsdamer, die aktiv die Entwicklung ihrer Stadt mitgestalten wollen, erhalten ab 18 Uhr im Plenarsaal des Stadthauses Potsdam die Gelegenheit, sich zu informieren und eigene Vorschläge einzubringen.

Zunächst wird dabei über den Ablauf des Verfahrens sowie die konkreten Möglichkeiten der Beteiligung informiert und der Stadthaushalt in seiner gesamten Themenvielfalt zur Diskussion gestellt. Dafür präsentieren alle Fachbereiche der Verwaltung ihre Aufgaben und Angebote. So können auch erste Bürgervorschläge zur zukünftigen Entwicklung der Landeshauptstadt unterbreitet werden. Während der Auftaktveranstaltung wird weiterhin über die Beschlüsse und die Umsetzung der wichtigsten Bürgerempfehlungen der Vorjahre berichtet.

An der Veranstaltung werden der Oberbürgermeister Jann Jakobs, der Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung Peter Schüler sowie die Beigeordneten der Landeshauptstadt Potsdam teilnehmen. Es besteht also die Möglichkeit, mit Fachleuten aus Politik und Verwaltung ins Gespräch zu kommen.

Auftaktveranstaltung Bürgerhaushalt 2013/14
Donnerstag, 19. April 2012, 18 Uhr, Plenarsaal des Stadthauses Potsdam
Friedrich-Ebert-Str. 79-81, 14469 Potsdam

 

weitere Informationen: http://www.potsdam.de/cms/beitrag/10093100/1528042/