StadtSpuren schreiben Visionenwerkstatt für Schlaatz aus

Nachrichten
// 03.08.2017 // Redaktion

Die Mitglieder des Arbeitskreises StadtSpuren, darunter die ProPotsdam GmbH, die Wohnungsgenossenschaft „Karl Marx“ Potsdam eG, die Potsdamer Wohnungsbaugenossenschaft eG und die Potsdamer Wohnungsgenossenschaft 1956 eG wollen in Kooperation mit der Landeshauptstadt Potsdam Visionen für den Schlaatz erarbeiten lassen.

Unter www.schlaatz2030.de hat der Arbeitskreis StadtSpuren jetzt die Ausschreibung für eine Visionenwerkstatt im Internet veröffentlicht.