Aktuelles

Unter dem Thema „Wie funktioniert die Stadt“ kamen die Mitglieder der Interessenvertretung im Projekthaus erlenhof 32 am 14. Mai 2024 zusammen. Die WerkStadt für Beteiligung und mitmachen e.V. haben zu diesem Treffen viele Übersichten angefertigt. Es ging um Strukturen, Gremien und welche Handlungsoptionen die Interessenvertretung hat. Auch das Thema: Wie erarbeiten wir gemeinsame Positionen und Strategien stand auf der Tagesordnung.

Spannende Themen, aber am Ende auch ziemlich anstrengend. Aber für die erfolgreiche Arbeit ist es wichtig zu wissen, wer zuständig ist und welche Ansprechpersonen es gibt.


In den ersten Wochen informieren sich die Mitglieder des Schlaatzrates über den aktuellen Stand der Projekte und Planungen im Stadtteil. Es wird diskutiert, vorgestellt und informiert.

Aktuelle Fragen sind das neue Sportforum, die Aufwertung der Aufenthaltsräume, die Wohnqualität und die behutsame Bauverdichtung, der Erhalt der Grünflächen und Klimaschutz sowie neue Konzepte zur Entsorgung von (Sperr-) Müll.